Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Arbeitsgemeinschaft 60plus Odenwaldkreis

 
 

Allgemein Jahreshauptversammlung 2017

SPD Arbeitsgemeinschaft 60plus im Odenwaldkreis

 

 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

 

am

 

Dienstag, dem 04. April 2017,

19.00 Uhr, (bitte neue Anfangszeit beachten!!)

 

im

Hotel Michelstädter Hof, Rudolf-Marburg-Str. 41,

64720 Michelstadt

 

 

 

Hierzu lädt der Vorstand alle SPD-Mitglieder ab dem 60. Lebensjahr herzlich ein.

Als Tagesordnung wird vorgeschlagen:

 

 

  1. Eröffnung und Begrüßung sowie Beschluß der Tagesordnung

  2. Grußworte

  3. Stand und Zukunft der Versorgung mit Allgemein- und Fachärzten im Odenwaldkreis

Referenten:

Elke Kessler, ASD Concepts GmbH & Co.KG, Reinheim

Dr. Erika Ober, Michelstadt

  1. Aussprache zu TOP 3

  2. Jahresbericht der AG mit Aussprache

  3. Entlastung des Vorstandes

  4. Anträge

(Anträge sollten bis zum 01.04.2017 eingegangen sein bei:

Rolf Wilkes, Brudergrundweg 41, 64711 Erbach – E-Mail: ro-wilkes(at)gmx.de)

  1. Verschiedenes

 

Der Vorstand würde sich über einen zahlreichen Besuch der Versammlung sehr freuen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Rolf Wilkes Klaus-Peter Rösler Klaus-Dieter Schmidt

Vorsitzender stellv. Vorsitzender stellv. Vorsitzender

Veröffentlicht am 20.03.2017

 

Allgemein InfoFahrt nach Sachsen-Anhalt 2017

SPD Unterbezirk Odenwaldkreis

Arbeitsgemeinschaft 60plus

 

 

Einladung

zu einer dreitägigen Informationsfahrt nach Sachsen-Anhalt

(Halle a.d.S. und Magdeburg)

 

 

 

Termin: Donnerstag, 22. Juni 2017 bis

Samstag, 24. Juni 2017

 

Teilnehmer/innen: Mitglieder der SPD und Partner/innen

(uns politisch Nahestehende sind ebenfalls herzlich willkommen)

 

Vorgesehenes Programm:

Start ist am Donnerstag, dem 22.06.2017, 07.00 Uhr, mit einem komfortablen Fernreisebus der Fa. Wissmüller ab Erbach (Zusteigestellen im Odenwaldkreis werden in der Anmelde-

bestätigung mitgeteilt).

Gegen 15 Uhr wollen wir in Halle an der Saale eintreffen und unsere Zimmer im Dormero Hotel Rotes Ross beziehen. Ein geführter Stadtrundgang schließt sich um 16 Uhr an. Nach Absprache kann anschließend ein geführter Besuch des Hallorenmuseums*) in Halle eingeplant werden (Dauer: ca. 1 Stunde). Der Museumsbesuch ist fakultativ und im Gesamtreisepreis nicht enthalten; der Eintritt beträgt 8,00 € pro Person).

*) Das einzigartige Halloren Schokoladenmuseum präsentiert sich am

Unternehmensstammsitz in Halle auf einer Ausstellungsfläche von mehr als

750 Quadratmetern. Die Besucher erwartet eine beeindruckende Reise durch

die Halloren Erlebniswelt. Sie beginnt im Schiffsrumpf eines alten Segel-

schiffes inmitten der Rohstoffe für die Schokoladenherstellung und führt

zurück zu den Anfängen der Kakaonutzung durch die Ureinwohner Mittel-

amerikas.

 

Am zweiten Tag (Freitag, 23.06.) steht ein ganztägiger Besuch in Magdeburg, der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt, auf dem Programm.

Hauptprogrammpunkt ist hier ein Besuch im Landtag von Sachsen-Anhalt. Dort wird uns der parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion und frühere Staatssekretär Rüdiger Erben begrüßen und anschließend mit uns über die politische Situation in unseren beiden Bundesländern diskutieren.

Das gemeinsame Mittagessen ist in der Kantine des Landtags vorgesehen.

Um ca. 15 Uhr besichtigen wir den Magdeburger Dom und werden danach so gegen 17 Uhr die Rückfahrt zum Hotel nach Halle antreten. Der Abend steht danach zur freien Verfügung.

 

Der Samstag (24.06.) ist der Rückreisetag. Abfahrt des Busses um 09.30 Uhr am Hotel. Wir haben dann um 10 Uhr in Halle einen geführten Besuch des Landesmuseums für Vorgeschichte, in dem sich u.a. die Himmelsscheibe von Nebra befindet.

Nach der Mittagspause, die wir vermutlich in Weimar einlegen, werden wir so etwa gegen 20 Uhr in den Odenwaldkreis zurückgekehrt sein.

 

Veranstalter: SPD-ReiseService in Zusammenarbeit mit dem SPD-Unterbezirk Odenwaldkreis/AG60plus

 

Reisepreis pro Person: 208,00 € im Doppelzimmer

284,00 € im Einzelzimmer

 

Inklusive Leistungen: - Fahrt im komfortablen Fernreisebus inkl. Ausflugsprogramm - 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Dormero Hotel Rotes

Ross in Halle a.d.S.

  • Kostenfreie Nutzung von WLAN und Minibar (1x Auffüllung täglich)

  • Geführter Stadtrundgang in Halle

  • Geführte Besichtigung Magdeburger Dom

  • Geführte Besichtigung Landesmuseum für Vorgeschichte in

Halle

 

Mindestteilnehmerzahl: 35 Personen

 

Anmeldungen: Per E-Mail an Petra.Drexelius(at)spd.de oder

per Telefon: 06062 9467056

Anmeldungen sind erst verbindlich mit der Anzahlung von 100 € *) pro Teilnehmer auf folgendes Konto:

Empfänger: SPD Unterbezirk Odenwaldkreis

Sparkasse Odenwaldkreis

IBAN: DE71 5085 1952 0000 1229 03

BIC: HELADEF1ERB

Kennwort: Sachsen-Anhalt

Alle Teilnehmer/innen erhalten eine Anmeldebestätigung mit

genauem Programm und den Abfahrtszeiten.

 

Anmeldeschluß: 15. März 2017

 

 

Die Annahme der Anmeldung erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs der Anzahlung.

 

*) Der restliche Reisepreis von 108 €/Teilnehmer/in (bzw. 184 € bei Einzelzimmerbuchung) ist bis zum 15. Mai 2017 auf das genannte Konto zu überweisen.

 

Versicherungshinweis:

Wir weisen darauf hin, dass keine Unfall- und Haftpflichtversicherung für die einzelnen Teilnehmer/innen abgeschlossen wird. Außerdem haften wir nicht für Eigenschäden der Teilnehmer/innen und für Fremdschäden, die von Teilnehmern verursacht werden.

 

 

Für eventuelle Rückfragen: Rolf Wilkes

Telefon: 06062 7641

ro-wilkes(at)gmx.de

 

 

Wir würden uns freuen, wenn diese vorerst letzte Informationsfahrt zum Kennenlernen der neuen Bundesländer Euer/Ihr Interesse findet.

 

Veröffentlicht am 17.02.2017

 

Allgemein Terminvorschau 2017

SPD Arbeitsgemeinschaft 60plus im Odenwaldkreis

 

 

 

 

Vorläufiger Veranstaltungskalender 2017 (Stand: 01.12.2016)

 

 

 

Dienstag, 07.02.2017 Mitgliederversammlung 15.00 – 17.00 Uhr

 

Dienstag, 04.04.2017 Jahreshauptversammlung der AG 19.00 – 21.00 Uhr !!!

 

Achtung, neuer Termin:

Donnerstag, 22.06. – Samstag, 24.06.2017

Infofahrt nach Sachsen-Anhalt *)

(Reihe: Neue Bundesländer politisch und kulturell;

zusammen mit UB)

 

Dienstag, 11.07.2017 Mitgliederversammlung 15.00 – 17.00 Uhr

 

Dienstag, 5. / 12. /oder 19.09.2017

Tagesfahrt nach Lorsch mit Besichtigungsprogramm

 

Dienstag, 10.10.2017 Mitgliederversammlung 15.00 – 17.00 Uhr

 

Samstag, 11.11.2017 Martinsgansessen (Orga: UB)

 

Dienstag, 05.12.2017 Mitgliederversammlung/Jahresabschluss 15.00 – 17.00 Uhr

 

 

*) geändertes Programm gegenüber der Planung 2016

 

 

 

Änderungen müssen wegen der Langfristigkeit dieser Vorschau vorbehalten bleiben. Die Veranstaltungsorte werden noch bekannt gegeben, soweit nicht in dieser Vorschau enthalten.

 

 

 

***

 

 

 

 

Homepage der SPD AG60plus Odenwaldkreis: www.spd-ag60plus-odenwald.de

 

Homepage des SPD-Unterbezirks: www.spd-odenwald.de

 

Telefon der UB-Geschäftsstelle: (06062) 9 46 70 56

 

 

 

***

Veröffentlicht am 04.01.2017

 

Allgemein Jahresbericht Bericht der AG60plus zum ordentl. Unterbezirksparteitag am 12.10.2016 in Michelstadt/ Steinbach Vorbemerk

 

 

Vorbemerkung:

Der Bericht umfasst den Zeitraum vom 01.01.2016 bis zum heutigen UB-Parteitag.

 

 

Im Berichtszeitraum fanden ingesamt statt: 3 Mitgliederversammlungen,

1 Informationsfahrt,

7 Sitzungen des Geschäftsfahrenden bzw. des

Gesamtvorstands

 

Der bisherige Geschäftsführende Vorstand, bestehend aus dem AG-Vorsitzenden und seinen beiden Stellvertretern, wurde nach der JHV nicht wieder gebildet.

 

Eine allgemeine Aussprache zum Thema Flüchtlingssituation und die Integration von Asylbewerbern im Odenwaldkreis waren die herausragenden Punkte in der Mitgliederver-sammlung am 02.02.2016 mit Martina Köllner, der damaligen Leiterin des Kreisjugendamtes, als Referentin.

Hauptpunkt der Jahreshauptversammlung am 12.04.2016 war ein Referat von Raoul Giebenhain mit dem Titel: „Die neuformierte SPD-Kreistagsfraktion – Aufgaben, Ziele und Perspektiven“, in dem der neu gewählte SPD-Fraktionsvorsitzende im Kreistag ausführlich über das Kreistags-Wahlergebnis vom 06.03.2016 und die daraus zu ziehenden Schlüsse referierte. Raoul Giebenhain informierte die AG-Mitglieder weiterhin über die mit der Kreis-CDU abgeschlossene schriftliche Koalitionsvereinbarung.

Da der bisherige AG-Vorsitzende Helmut Arnold am 23.03.2016 von dieser Funktion zurückgetreten war, fand in der JHV die (turnusmässige) Neuwahl des gesamten Vorstands der AG mit folgendem Ergebnis statt:

Vorsitzender: Rolf Wilkes, Erbach

Stellv. Vorsitzende: Klaus-Dieter Schmidt, Brensbach

Peter Rösler, Breuberg

Beisitzer: Günther Arras, Breuberg

Fritz Gebhardt, Vielbrunn

August Löw, Erbach

Adolf Speckhardt, Olfen

Georg Stosiek, Brensbach

 

Die Mitgliederversammlung am 13.09.2016 hatte die aktuellen Themen Brexit, CETA und TTIP auf der Tagesordnung, mit einem ausführlichen und informativen Referat dazu von unserem MdB Dr. Jens Zimmermann.

An dieser MV nahm auch der Bürgermeister der Stadt Michelstadt, Stefan Kelbert, als Gast teil.

 

Die Mitgliederversammlungen waren durchschnittlich von 22 Mitgliedern besucht, die die jeweiligen politischen Themen mit den Referenten anschließend rege diskutierten.

 

Veranstaltungen:

Die geplante Informationsfahrt nach Sachsen-Anhalt (15.-18.06.2016) musste mangels ausreichender Voranmeldungen leider abgesagt werden.

Mitglieder und einige Gäste der AG besichtigten auf einer Halbtagesfahrt am 14.06.2016 nach Groß-Umstadt die dortige Fa. RESOPAL. Anschließend fand eine Weinprobe mit Abend-Vesper bei der Odenwälder Winzergenosenschaft statt, an der auch MdB Dr. Jens Zimmermann teilnahm.

 

 

Erbach, 03.10.2016

 

 

Rolf Wilkes

Vorsitzender

Veröffentlicht am 04.10.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 161655 -

Counter

Besucher:161656
Heute:1
Online:1
 

Kontakt

SPD AG60plus Odenwaldkreis

Rolf Wilkes, Vorsitzender

Brudergrundweg 41, 64711 Erbach

eMail: rw-erbach(at)gmx.de