Jahresbericht Bericht der AG60plus zum ordentl. Unterbezirksparteitag am 12.10.2016 in Michelstadt/ Steinbach Vorbemerk

Allgemein

 

 

Vorbemerkung:

Der Bericht umfasst den Zeitraum vom 01.01.2016 bis zum heutigen UB-Parteitag.

 

 

Im Berichtszeitraum fanden ingesamt statt: 3 Mitgliederversammlungen,

1 Informationsfahrt,

7 Sitzungen des Geschäftsfahrenden bzw. des

Gesamtvorstands

 

Der bisherige Geschäftsführende Vorstand, bestehend aus dem AG-Vorsitzenden und seinen beiden Stellvertretern, wurde nach der JHV nicht wieder gebildet.

 

Eine allgemeine Aussprache zum Thema Flüchtlingssituation und die Integration von Asylbewerbern im Odenwaldkreis waren die herausragenden Punkte in der Mitgliederver-sammlung am 02.02.2016 mit Martina Köllner, der damaligen Leiterin des Kreisjugendamtes, als Referentin.

Hauptpunkt der Jahreshauptversammlung am 12.04.2016 war ein Referat von Raoul Giebenhain mit dem Titel: „Die neuformierte SPD-Kreistagsfraktion – Aufgaben, Ziele und Perspektiven“, in dem der neu gewählte SPD-Fraktionsvorsitzende im Kreistag ausführlich über das Kreistags-Wahlergebnis vom 06.03.2016 und die daraus zu ziehenden Schlüsse referierte. Raoul Giebenhain informierte die AG-Mitglieder weiterhin über die mit der Kreis-CDU abgeschlossene schriftliche Koalitionsvereinbarung.

Da der bisherige AG-Vorsitzende Helmut Arnold am 23.03.2016 von dieser Funktion zurückgetreten war, fand in der JHV die (turnusmässige) Neuwahl des gesamten Vorstands der AG mit folgendem Ergebnis statt:

Vorsitzender: Rolf Wilkes, Erbach

Stellv. Vorsitzende: Klaus-Dieter Schmidt, Brensbach

Peter Rösler, Breuberg

Beisitzer: Günther Arras, Breuberg

Fritz Gebhardt, Vielbrunn

August Löw, Erbach

Adolf Speckhardt, Olfen

Georg Stosiek, Brensbach

 

Die Mitgliederversammlung am 13.09.2016 hatte die aktuellen Themen Brexit, CETA und TTIP auf der Tagesordnung, mit einem ausführlichen und informativen Referat dazu von unserem MdB Dr. Jens Zimmermann.

An dieser MV nahm auch der Bürgermeister der Stadt Michelstadt, Stefan Kelbert, als Gast teil.

 

Die Mitgliederversammlungen waren durchschnittlich von 22 Mitgliedern besucht, die die jeweiligen politischen Themen mit den Referenten anschließend rege diskutierten.

 

Veranstaltungen:

Die geplante Informationsfahrt nach Sachsen-Anhalt (15.-18.06.2016) musste mangels ausreichender Voranmeldungen leider abgesagt werden.

Mitglieder und einige Gäste der AG besichtigten auf einer Halbtagesfahrt am 14.06.2016 nach Groß-Umstadt die dortige Fa. RESOPAL. Anschließend fand eine Weinprobe mit Abend-Vesper bei der Odenwälder Winzergenosenschaft statt, an der auch MdB Dr. Jens Zimmermann teilnahm.

 

 

Erbach, 03.10.2016

 

 

Rolf Wilkes

Vorsitzender

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 217649 -

Counter

Besucher:217650
Heute:20
Online:1
 

Kontakt

SPD AG60plus Odenwaldkreis

Rolf Wilkes, Vorsitzender

Brudergrundweg 41, 64711 Erbach

eMail: rw-erbach(at)gmx.de